Details

Baden-Württemberg: 6. EIP-Förderaufruf

Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg fördert Projektideen für EIP-Agri. Antragsfrist: 29. März 2022

In Frage kommen Vorhaben in zwei Schwerpunkten:

  • Innovationen für mehr Nachhaltigkeit in Landwirtschaft, Garten-, Wein- und (Streu-)Obstbau
  • Innovationen für mehr Wertschätzung von Leistungen für Biodiversität in Landwirtschaft, im Garten-, Wein und (Streu-)Obstbau einschließlich der Imkerei


Für den 6. Förderaufruf stehen insgesamt rund 8,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen und Antragsunterlagen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben