Autonom fahrende Busse

Die Digitalisierung macht es möglich, dass Fahrzeuge Strecken bedienen, ohne dass ein Fahrer im Einsatz ist. Das bietet neue Chancen für den ländlichen Raum: ÖPNV-Angebote können so eher verfügbar gemacht und finanziert werden, auch wenn es nur geringe Fahrgastzahlen gibt.

Derzeit bieten bereits einige Gemeinden ihren Bürgern und Gästen Fahrten in automatisierten und autonom fahrenden Fahrzeugen des ÖPNV an – oft noch im Rahmen von Forschungsprojekten.

Autonomes Fahren: Beispiele aus dem ländlichen Raum
In unserer Projekt-Sammlung finden Sie mehrere Beispiele für Transporte ohne Fahrer in ländlichen Kommunen. Geben Sie bei der Projektsuche das Stichwort "Autonomes Fahren" ein.

Kontakt

Moritz Kirchesch
0228 68 45 39 68
Moritz.Kirchesch@ble.de

 

Zuletzt aktualisiert: Mai 2021

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben