Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

EU ruft Bio-Preis aus

Die EU ruft zu Bewerbungen für den ersten EU-Bio-Preis auf. Acht Auszeichnungen in sieben Kategorien sollen Projekte würdigen, die Umwelt- und Klimaschutz in der Landwirtschaft fördern sowie bei der Umsetzung der EU-Biodiversitätsstrategie und der Strategie "Vom Hof auf den Tisch" beitragen. Bewerbungsfrist: 8. Juni 2022

Die Europäische Kommission, der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss, der Europäische Ausschuss der Regionen und die Verbände COPA-COGECA und IFOAM Organics Europe rufen den Preis im Rahmen ihres Aktionsplans zur Förderung der ökologischen/biologischen Produktion ins Leben.

Die Kategorien sind:

  • Beste Bio-Landwirtin und bester Bio-Landwirt
  • Beste Bio-Anbauregion
  • Beste Bio-Stadt
  • Beste Bio-Region
  • Bestes Bio-KMU
  • Bester Bio-Lebensmitteleinzelhändler
  • Bestes Bio-Restaurant

 

Weitere Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben