Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

Förderung für Bibliotheken als Begegnungsorte

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) fördert mit bis zu 25000 Euro Bibliotheken in ländlichen Räumen, die sich zu Orten der Begegnung und des Austauschs entwickeln. Bewerben können sich Einrichtungen aus Kommunen mit bis zu 20000 Einwohnern sowie mobile Büchereien. Anträge sind bis zum 15. November 2022 möglich.

Die Förderung ist eine Verlängerung des Soforthilfeprogramms "Vor Ort für Alle" mit Mitteln aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE).

Anträge können laufend bis zum 15. November gestellt werden. Bedingung: Die geförderten Projekte müssen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben