Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

Förderung für Modellvorhaben mit Gigabitnetzen

Im Rahmen der Bekanntmachung "Land.Funk" fördert das BMEL beispielhafte Vorhaben mit schnellen Mobilfunknetzen. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2022

Im Fokus der Förderung stehen Projekte für Mobilfunknutzung in ländlichen Räumen für Bereiche wie Gesundheit, Mobilität, Verwaltung oder Bildung.

Antragsberechtigt sind unter anderem Vereine, Unternehmen, Gemeinden, Städte und Landkreise.

Die Fördermaßnahme ist Teil des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE).

Weitere Informationen zur Bewerbung

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben