Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

Förderung für Verbesserung der Nährstoffeffizienz und Emissionsminderung in der Landwirtschaft

Das BMEL fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für eine effiziente Nährstoffnutzung sowie zur Emissionsminderung bei der Lagerung, Aufbereitung und Ausbringung von Düngemitteln. Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022

Förderfähig sind technische und betriebliche Verfahren, um die Nährstoffeffizienz zu verbessern sowie Emissionen und Verluste von Wirtschaftsdüngern zu reduzieren.

Weitere Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben