Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

Neue Regionalbudgets zur Unterstützung für Kleinprojekte in sächsischen LEADER-Regionen

Die 30 sächsischen LEADER-Gebiete können jetzt Mittel zur Förderung für Kleinprojekte beantragen. Im Programm "Regionalbudgets im ländlichen Raum" stehen den LAGs dafür je nach Einwohnerzahl der Kommunen bis zu 200000 Euro zur Verfügung. Antragsfrist: 31. Mai 2022

Im Rahmen des Regionalbudgets können die LEADER-Regionen kleine Vorhaben mit Investitionen bis zu 20000 Euro zur Umsetzung ihrer LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) in regionaler Verantwortung entwickeln und unterstützen.

Die sächsische Landesregierung hat jetzt den vierten Aufruf für Regionalbudgets gestartet.

Förderfähig sind beispielsweise ehrenamtliche Projekte bei der Dorfentwicklung wie Bürgerinitiativen oder Gemeinschaftseinrichtungen.

Weitere Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben