Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

NRW veranstaltet Wettbewerb zu umweltfreundlicher Pendlermobilität

Mit dem Wettbewerb "ways2work" fördert die NRW-Landesregierung in Kooperation mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW umweltfreundliche Mobilität auf dem Weg zur Arbeit. Teilnehmen können Städte, Kreise und Gemeinden in Zusammenarbeit mit Unternehmen im Bundesland. Modellvorhaben können bis zu 80000 Euro Unterstützung erhalten. Bewerbungsfrist: 28. Februar 2023

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist eine Kooperation zwischen Kommune mit mindestens einem örtlichen Betrieb.

Zur Vorbereitung bietet das NRW-Verkehrsministerium eine Informationsveranstaltung am 8. September 2022 an.

Weitere Informationen zum Wettbewerb

Zur Informationsveranstaltung

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben