Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nachrichten Details

Nachrichten Details

Nachrichten Details

Aktueller Bericht zur ländlichen Entwicklung

Nachricht vom:

Im Oktober 2020 hat das Bundeskabinett anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) das vorgelegte Konzept zu dessen fachlicher Auswertung beschlossen.

Logo des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung

Das BULE ist ein Beitrag des Bundes zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland. Ziel des BULE ist es, zukunftsweisende und auf viele Regionen übertragbare Lösungen für zentrale Herausforderungen auf dem Land zu erproben und auszuwerten.

Viele geförderte BULE-Projekte befinden sich noch mehrere Jahre in der Umsetzungsphase. Der nun offiziell beschlossene Evaluationsbericht zeigt, dass bereits jetzt die erforderlichen Strukturen geschaffen wurden, um in den nächsten Jahren systematisch Ergebnisse und Erkenntnisse zu gewinnen. Diese Erkenntnisse sollen den Akteuren der ländlichen Entwicklung und der Politikgestaltung für ländliche Räume zu Gute kommen.

Das BULE leistet somit einen wichtigen Beitrag, die Förderpolitik und Förderinstrumente von Bund und Ländern weiterzuentwickeln sowie ländliche Regionen als zukunftsfähige Lebensräume zu erhalten. Der Bericht stellt die einzelnen Fördermaßnahmen, die erforderlichen Auswertungsmethoden und die zu erwartenden Erkenntnisse detailliert vor.

Zur Meldung