Springe zum Hauptinhalt der Seite


Nachrichten Details

Nachrichten Details

Nachrichten Details

EU-Kommission verabschiedet Chemikalienstrategie

Nachricht vom:

Die EU-Kommission hat eine neue Chemikalienstrategie verabschiedet, die den ersten Schritt auf dem Weg zu einer schadstofffreien Umwelt darstellen soll. Sie ist Teil des europäischen Grünen Deals.

Die Strategie hat den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor schädlichen Chemikalien zum Ziel.
Neben Verbraucherprodukten, wie Spielzeug, Kosmetika oder Textilien spielen auch in der Landwirtschaft eingesetzte Chemikalien eine wichtige Rolle. So sollen die schädlichsten Stoffe, wie etwa hormonell wirksame Substanzen, schrittweise verboten oder durch weniger schädliche ersetzt werden. Außerdem legt das Papier einen Fokus auf die Erforschung der bislang kaum verstandenen Cocktaileffekte, die auftreten können, wenn in der Landwirtschaft mehrere Pestizide zugleich zum Einsatz kommen und sich gegenseitig verstärkende Effekte haben können. Auch der Zugang von Herstellern und Verbrauchern zu Informationen über enthaltene Chemikalien sowie die sichere Verwendung soll verbessert werden.

Mehr Informationen