Springe zum Hauptinhalt der Seite


Nachrichten Details

Nachrichten Details

Nachrichten Details

Förderprogramm "Aktive Regionalentwicklung"

Nachricht vom:

Mit der neuen Fördermaßnahme "Aktive Regionalentwicklung" fördert das Bundesinnenministerium (BMI) Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in ländlichen und strukturschwachen Regionen. Bewerbungsfrist: 25. Oktober 2020.

Bei dem Förderprogramm steht die regionsbezogene Strategieentwicklung im Fokus der Förderung. Die Fördermaßnahme wird aus dem Bundesprogramm ländliche Entwicklung finanziert und beträgt bis zu 700.000 Euro pro Förderung. Der Aufruf richtet sich an Regionen, die unter Einbeziehung der Träger der Regionalplanung zukunftsträchtige Konzepte ausarbeiten und umsetzen möchten.

Mit der Fördermaßnahme soll ein Beitrag zur Erhöhung der Arbeits- und Lebensqualität in der jeweiligen Region und zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland geleistet werden. Ziel ist es unter anderem, die regionalen Akteure von Raumordnung, Regionalplanung und Regionalentwicklung stärker zu vernetzen sowie die fachpolitischen Konzepte und Fördermittel mit den räumlichen Entwicklungsvorstellungen der Raumordnung und Regionalplanung in Einklang zu bringen.

Weitere Informationen