Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Förderung und Wettbewerbe

Förderung und Wettbewerbe

European Bee Award 2020 ausgeschrieben

Nachricht vom:

Die EuropÀische Landbesitzer Organisation (ELO) und die EuropÀische Landwirtschaftsmaschinen Assoziation (CEMA) suchen bis zum 4. September 2020 neue Bienenschutzprojekte, die mit dem European Bee Award prÀmiert werden können.

Förderung der E-MobilitÀt Jugendlicher im lÀndlichen Raum

Nachricht vom:

Das Land Baden-WĂŒrttemberg fördert die E-MobilitĂ€t Jugendlicher im lĂ€ndlichen Raum mit 500 Euro fĂŒr elektrisch betriebene ZweirĂ€der.

Förderung klimafreundlicher MobilitÀt

Nachricht vom:

Mit dem Wettbewerb "Mobilwandel 2035" fördert das Bundesumweltministerium Projektideen, die eine umwelt- und klimafreundliche MobilitĂ€t zum Ziel haben. Einreichungsfrist fĂŒr Projektskizzen: 15. November.

Hessen: Förderung fĂŒr Digitalvorhaben

Nachricht vom:

Die hessische Landesregierung fördert Digitalisierungsvorhaben von Vereinen. Bewerbungsfrist ist der 15. November.

Wettbewerb fĂŒr Projekte der lĂ€ndlichen Entwicklung

Nachricht vom:

Der Projektwettbewerb "Land.Voraus!" sucht Projekte der lÀndlichen Entwicklung und prÀmiert die zwölf vielversprechendsten. Bewerbungen, die bis zum 31. Juli eingehen, nehmen zusÀtzlich an der Verlosung eines Projektvideos teil.

Bildungskonzepte fĂŒr den Tierschutz gesucht

Nachricht vom:

Das Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz des Bundeslandwirtschaftsministeriums sucht Projektnehmer, die Bildungsmaterialien oder Bildungsprogramme zum Bereich Tierschutz entwickeln. Bewerbungsfrist: 28. August 2020.

Soforthilfe fĂŒr ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen

Nachricht vom:

Mit einem Soforthilfeprogramm fördert das Landwirtschaftsministerium (BMEL) Initiativen in lÀndlichen RÀumen, die Angehörige von Risikogruppen mit Lebensmitteln versorgen. Frist zur Einreichung von Interessensbekundungen: 12. Juli...

Förderung fĂŒr Umwelt- und Naturschutzprojekte

Nachricht vom:

Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert gemeinsam mit dem Umweltbundesamt (UBA) und dem Bundesamt fĂŒr Naturschutz (BfN) Projekte von Umwelt- und NaturschutzverbĂ€nden. Die Antragsfrist endet am 31. Juli 2020.

Baden-WĂŒrttemberg: Ideenwettbewerb "Gemeinsam:Schaffen"

Nachricht vom:

Zur Teilnahme an dem Wettbewerb werden Ideen und Projekte gesucht, die den gesellschaftlichen Austausch in lĂ€ndlichen Gegenden in Baden-WĂŒrttemberg fördern. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2020.

Neue BundeslÀnder: Ideenwettbewerb "Machen!2020"

Nachricht vom:

Bei dem Wettbewerb können sich Initiativen aus Ostdeutschland bewerben, die Ideen fĂŒr bĂŒrgerschaftliches Engagement im lĂ€ndlichen Raum haben. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2020.

Einheitspreis - 30 Jahre deutsche Einheit

Nachricht vom:

Die Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung (bpb) ruft zur Teilnahme am „Einheitspreis“ auf. Gesucht werden AktivitĂ€ten zu den Themen Deutsche Einheit und SolidaritĂ€t. Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2020 möglich.

Förderpreis: The Power of the Arts

Nachricht vom:

Kunst- und Kulturschaffende, die sich fĂŒr gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen können sich auf den Förderpreis bis zum 15. Juli 2020 bewerben.

Förderaufruf "Heimat 2.0"

Nachricht vom:

Im Rahmen des Förderprogramms "Heimat 2.0" werden digitale Lösungen fĂŒr strukturschwache lĂ€ndliche RĂ€ume gesucht und gefördert. Bewerbungsfrist: 15. Juli 2020.

EuropĂ€isches Austauschprogramm fĂŒr nachhaltige lĂ€ndliche Entwicklung

Nachricht vom:

Die gemeinnĂŒtzige Organisation Forum Synergies bietet ein Stipendienprogramm fĂŒr Freiwillige an, die in Einrichtungen und Betrieben (Hosts) mitarbeiten möchten, die sich fĂŒr eine nachhaltige lĂ€ndliche Entwicklung einsetzen.

Förderprogramm "Kommunen innovativ"

Nachricht vom:

Kommunale Vorhaben, die Projekte der Daseinsvorsorge mit AnsÀtzen der nachhaltigen Entwicklung verbinden, können bis zum 30. Juni 2020 Projektskizzen einreichen.

Förderung fĂŒr KleinstadtverbĂŒnde

Nachricht vom:

Bis zum 15. September 2020 bewerben.

Landbaukultur-Preis

Nachricht vom:

Bis zum 31. August bewerben.

Nordrhein-Westfalen: Förderung von Kultur im lÀndlichen Raum

Nachricht vom:

Bis zum 31. August bewerben.

EuropĂ€ischer Landwirtschaftsfonds fĂŒr die Entwicklung des lĂ€ndlichen Raums:
Hier investiert Europa in die lÀndlichen Gebiete.