News

Broschüre "Naturschutz mit der Kettensäge"

Die neue Broschüre der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) zum Waldschutz gibt praktische Tipps, wie Strukturen und Lebensräume im Wirtschaftswald aktiv angelegt werden können.

Viele der Wälder in Deutschland sind sehr jung und daher noch arm an wichtigen Strukturen wie Totholz, Alt- oder Biotopbäumen. Doch genau hier findet sich die größte Artenvielfalt des Waldes.

Die Broschüre "Naturschutz mit der Kettensäge" beginnt deshalb damit, Strukturen zu erkennen, die in der Natur von sich aus entstehen und die sich im Laufe der Zeit zu wertvollen Lebensräumen entwickeln können. Die Leserinnen und Leser sollen so angeregt werden, aktiv solche Entwicklungen zu fördern oder sogar gezielt mit der Motorsäge anzuregen. Mit wenigen Bäumen auf einem Hektar können so erstaunliche Erfolge für den Naturschutz erreicht werden. Die Broschüre gibt neben Hintergrundinformationen vor allem praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Kostenlose Bestellung oder Download

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben