News

Digitale Entdeckerpfade im eigenen Dorf

Das Projekt "Stadt-Land-Erleben" lädt dazu ein, Städte, Dörfer und Landschaften per Smartphone zu erkunden: Digitale Guides weisen den Weg zu Stationen mit Infos zu Kultur und Geschichte. Das ist nicht nur für Touristen spannend, sondern auch für Einheimische.

 

Das Projektteam wählt die teilnehmenden Orte, Burgen, Mühlen, Kirchen o.ä. aus und erstellt die Entdeckerpfade. Für die Gemeinden entstehen dabei keine Kosten.

Die Entdeckerpfade sind werbefrei und ohne Anmeldung nutzbar. Das bundesweite Projekt des Unternehmens "Wissen erleben" finanziert sich über das "Pay-what-you-want"-Prinzip. Eingebunden werden können Texte, Bilder, Videos, aber auch Entdecker-Aufgaben und Mini-Spiele.

Mehr Informationen zu den Entdeckerpfaden

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben