News

DVS-Film: Mit Bio-Bier die ökologische Landwirtschaft fördern

Die TH Bingen erforscht den Aufbau einer regionalen Wertschöpfungskette am Beispiel Bio-Bier. Im EIP-Projekt WaGeMuT ("Wertschöpfung aus Getreide, Malz und Trunk") arbeiten die VG Bioland, die Naheland Malz GmbH und die Privatbrauerei Bischoff zusammen, um das Bier zu produzieren und über regionale Handelspartner zum Verbraucher zu bringen. Ein DVS-Film stellt das Projekt vor.

Das Forschungsvorhaben soll zeigen, wie sich in den Produktkosten nachhaltige und regionale Wertschöpfungsketten vom Anbau der Biobraugerste bis zur Produktion einschließlich der ökologischen und sozialen Nebenleistungen widerspiegelt.

Ziel ist es, einen Impuls für den Ökolandbau und eine nachhaltige Lebensmittelproduktion in Rheinland-Pfalz zu setzen.

Zum DVS-Film

Mehr Informationen zum Projekt

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben