News

Ergebnisse zur Umfrage „Leben im ländlichen Raum“

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurden knapp 2.600 Personen zu ihren Lebensverhältnissen befragt. Themen waren etwa Arbeit, Internet, Mobilität und Nahversorgung vor Ort. Die Ergebnisse wurden letzte Woche vorgestellt.

Die deutliche Mehrheit der Befragten schätzt den ländlichen Raum als Wohn- und Erholungsort. Weniger unzufrieden sind die Menschen beispielsweise mit dem ÖPNV.

Zu den Umfrage-Ergebnissen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben