News

Literaturdatenbank Tierwohlindikatoren zur kostenfreien Recherche

Um verbesserte Haltungsbedingungen für Nutztiere und dadurch ein erhöhtes Tierwohl nachvollziehen zu können, bedarf es wissenschaftlicher Indikatoren. Die neue Web-Anwendung bündelt diese nun in einer recherchierbaren Übersicht.

Die Datenbank wurde vom Projektteam „Nationales Tierwohl-Monitoring“ erarbeitet und vom Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) umgesetzt. Für zahlreiche Tierarten können Tierwohlindikatoren gefiltert und Steckbriefe heruntergeladen werden. Die Web-Anwendung umfasst Indikatoren aus den Bereichen Haltung, Transport und Schlachtung von landwirtschaftlichen Nutztieren.

Das Projekt wird vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Die Projektträgerschaft erfolgt über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im Rahmen des Bundesprogramms Nutztierhaltung.

Zur Literaturdatenbank Tierwohlindikatoren

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben