News

"Netzwerk Zukunftsorte" startet Wissensplattform

Mit einer digitalen Wissensplattform will das Netzwerk Zukunftsorte Initiatoren gemeinschaftlicher Wohn- und Arbeitsprojekte auf dem Land die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Heute um 18 Uhr überträgt das Netzwerk die Eröffnung der Plattform per Livestream.

Die "Wissensplattform für Zukunftsorte" ist eins von elf Modellprojekten, die das Bundesministerium des Innern und für Heimat sowie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Rahmen des Programms "Region gestalten" fördert.

Die Plattform soll Projekttragenden dabei helfen, Leerstände in Kommunen zu nutzen.

Zur Wissensplattform

Zum Livestream ab 18 Uhr

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben