News

Wettbewerb: Innovative Ideen fürs Zusammenleben in ländlichen Räumen

Mit bis zu 5000 Euro zeichnet die Tassilo Tröscher-Stiftung erneut innovative Projekte und Initiativen aus, die das Leben im ländlichen Raum verbessern. Personen, Vereine, Verbände, Stiftungen, Unternehmen, Kommunen und Landkreise können sich für den Wettbewerb bis zum 31. März 2023 bewerben.

Zusätzlich zum Hauptpreis lobt die Stiftung einen Jugendpreis für engagierte Jugendliche bis 25 Jahre in Höhe von 2000 Euro aus.

Die Ideen können aus verschiedenen Bereichen kommen, zum Beispiel soziales Miteinander, Zivilcourage oder Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Der Tassilo Tröscher-Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt und wird von der Agrarsoziale Gesellschaft e. V. (ASG) durchgeführt.

Weitere Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben