Details

Ethik in der Landwirtschaft

Herbsttagung der Agrarsozialen Gesellschaft in Göttingen

Während der diesjährigen Herbsttagung der ASG soll besprochen werden, wie sich die Landwirtschaft und die berufsständische Vertretung hinsichtlich ihrer ethischen Verantwortung selbst einschätzen und wie Mitglieder der Gesellschaft die Landwirtschaft unter ethischen Gesichtspunkten beurteilen. Hierzu wurden Akteure und Akteurinnen aus Landwirtschaft, der Kirche, der Politik, des verarbeitenden Gewerbes sowie aus den Bereichen Wissenschaft, Aus- und Fortbildung sowie von NGOs eingeladen.

 

Zur Veranstaltung

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben