Details

HomeTownOffice

simul+ Veranstaltung

Wie sich flexible Arbeitsformen gestalten lassen und welche Chancen für die sächsischen Regionen damit verbunden sein können, thematisiert die simul+ Veranstaltung. Als "HomeTownOffice" bezeichnen wir eine Arbeitsform, bei der Büroarbeit an einem Arbeitsplatz verrichtet wird, der sich weder im Büro noch im Homeoffice befindet. Dieser "dritte" Arbeitsort kann beispielsweise ein Coworkingspace oder Shared Workspace sein. Besonders bedeutsam können diese Angebote beispielsweise für Pendler sein.

Während der Veranstaltung kommen unterschiedliche Akteure zusammen. In offenen und dialogorientierten Formaten suchen wir gemeinsam nach Möglichkeiten, erfolgreiche HomeTownOffice-Angebote zu entwickeln. Ziel ist es, passende Antworten auf eine sich verändernde Arbeitswelt zu finden und dabei Chancen für die Entwicklung ländlicher Räume in Sachsen zu ergreifen.

Zur Veranstaltung

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben