Details

Interreg B – Fördermöglichkeiten für regionale und kommunale Akteure

Online-Workshop des BBSR

Das Programm Interreg im Rahmen des EFRE fördert Zusammenarbeit zwischen EU-Mitgliedstaaten und benachbarten Nicht-EU-Ländern. Die Ausrichtung Interreg B legt den Schwerpunkt auf Kooperation zwischen nationalen, regionalen und kommunalen Partnern. Förderungswürdig sind unter anderem nachhaltige Ansätze, Innovationsförderung oder bessere Kooperation zwischen administrativen und fachlichen Ebenen.

Die Veranstaltung richtet sich an Antragssteller aus Kommunen und Regionen. Sie bietet Informationen zur neuen Ausrichtung der Programmperiode 2021 bis 2027 und zeigt Projektbeispiele für räumlich-integrierte Konzepte der Stadt- und Regionalentwicklung.

Anmeldung und Informationen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben