Details

Solidarische Landwirtschaft für Einsteiger

Online-Seminar des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) gemeinsam mit dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e. V.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi) ist eine Wirtschaftsgemeinschaft zwischen Privathaushalten und einem oder mehreren landwirtschaftlichen Betrieben. Die Haushalte tragen die Kosten und erhalten im Gegenzug den Ertrag.

Die Veranstaltung führt in die Prinzipien der Solawi ein und zeigt, worauf es bei der Gründung ankommt.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen zur Solawi

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben