Springe zum Hauptinhalt der Seite


Veranstaltungen

Gemeinwohl-Ökonomie

Gemeinwohl-Ökonomie in Kommunen und Regionen

Online-Veranstaltung am 10. November 2020

Kooperationsveranstaltung mit (LEADER-)Akteuren aus Österreich, der Schweiz und Luxemburg

Als Gemeinwohl-Ökonomie werden seit den 1990er Jahren verschiedene Konzepte und alternative Wirtschaftsmodelle bezeichnet, die eine Orientierung der Wirtschaft an Gemeinwohl, Kooperation und Gemeinwesen in den Vordergrund stellen. Auch Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung ("Partizipation") werden als Werte der Gemeinwohl-Ökonomie bezeichnet – so die Definition in Wikipedia.

Einen Blick hinter diese Definition gewährte Christian Felber als Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie bei der Online-Veranstaltung der DVS in Kooperation mit der österreichischen Vernetzungsstelle. Was sich erst einmal sehr theoretisch anhört, wurde in deutschen und luxemburgischen LEADER-Regionen bereits in die Realität umgesetzt und präsentiert.

Die Veranstaltung hat gezeigt, dass ein ernst gemeinter LEADER-Ansatz und Gemeinwohl viel miteinander zu tun haben und Gemeinwohl durchaus einen Platz in den zukünftigen Entwicklungsstrategien der LEADER-Regionen eingeräumt werden könnte.

Downloads und Links

Die Gemeinwohlökonomie

Einführender Vortrag (PDF) von Christian Felber, Begründer der Gemeinwohlöknonomie-Initiative

Initiativen der Gemeinwohlökonomie und Potenziale für LEADER und Kommunen

Deutschland

LAG Nordfriesland Nord, Schleswig-Holstein

Vortrag von Claus Lass (Audio), Bürgermeister der Gemeinde Breklum

LAG Traun-Alz-Salzach, Bayern

Vortrag von Hans-Jörg Birner (Audio), Bürgermeister der Gemeinde Kirchanschöring, Bayern

LAG Kulturland Kreis Höxter, Nordrhein-Westfalen

Vortrag von Christian Einsiedel (Audio), Stiftung Gemeinwohlökonomie NRW

Gemeinwohl-Region Kreis Höxter
Beschreibung bei der Stiftung Gemeinwohl Ökonomie NRW

Gemeinwohlökonomie-Kommune
Beschreibung bei der Stadt Steinheim

Gemeinwohl-Test
Angebot der Stiftung Gemeinwohlökonomie NRW

Österreich

LAG Osttirol, Tirol

Vortrag von Michael Hohenwarter (Audio), LAG-Manager

LAG Kufstein und Umgebung – Untere Schranne – Kaiserwinkel, Tirol

Vortrag von Andrea Silberberger und Birgit Bristart (Audio), LAG-Managerin und Projektträgerin

Der Niederndorfer "Bichlbäck" teilt seine Betriebsstätte
Artikel bei meinbezirk.at

Luxemburg

LAG Atert-Wark

Vortrag von Mike Poirée (Audio), Bürgermeister von Mertzig

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.