Springe zum Hauptinhalt der Seite

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

DatenschutzerklÀrung

1. Warum diese ErklÀrung?

Im Folgenden informieren wir ĂŒber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieses Internetangebotes. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Hierzu sind wir gemĂ€ĂŸ § 13 Abs. 1 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung EU 2016/679, Link, kurz: DS-GVO) verpflichtet.

2. Wer ist verantwortlicher Anbieter?

Verantwortlicher gemĂ€ĂŸ Art. 4 Abs. 7 DS-GVO sowie Diensteanbieter gemĂ€ĂŸ § 13 Telemediengesetz (TMG) ist die Deutsche Vernetzungsstelle LĂ€ndliche RĂ€ume (DVS) in der Bundesanstalt fĂŒr Landwirtschaft und ErnĂ€hrung (BLE), vgl. dazu unser Impressum.

Die behördliche Datenschutzbeauftragte der BLE erreichen Sie ĂŒber folgenden Kontakt:

Bundesanstalt fĂŒr Landwirtschaft und ErnĂ€hrung
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn
Telefon: +49 (0)228 6845-3340
E-Mail-Adresse: datenschutz@ble.de

3. Welche Rechte habe ich?

Ihre Rechte in Bezug auf die Nutzung Sie betreffende Daten durch uns ergibt sich im Wesentlichen aus der DS-GVO und ergÀnzend aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Danach haben Sie uns gegenĂŒber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (vgl. Art. 15 DS-GVO und § 34 BDSG)
  • Recht auf Berichtigung (vgl. Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“, vgl. Art. 17 DS-GVO und § 35 BDSG)
  • Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung (vgl. Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung (vgl. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO und § 36 BDSG)
  • Recht auf DatenĂŒbertragung (vgl. Art. 20 Abs. 1 DS-GVO)

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten datenschutzrechtliche Bestimmungen missachtet haben. Die fĂŒr uns zustĂ€ndige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist die Bundesbeauftragte fĂŒr den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Deren Kontaktdaten finden Sie hier.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen (vgl. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

Alle InformationswĂŒnsche in Bezug auf unser Internetangebot, Auskunftsanfragen oder WidersprĂŒche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@ble.de oder an die im Impressum genannte Adresse.

4. Welche Daten werden erhoben und gespeichert?

Bei der bloß informatorischen Nutzung dieses Internetangebots erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser ĂŒbermittelt, um Ihnen den Besuch und die Nutzung zu ermöglichen. Eine nur informatorische Nutzung bedeutet, dass Sie sich nicht fĂŒr einen Newsletter oder eine Veranstaltung anmelden oder uns sonst Informationen (zum Beispiel ĂŒber ein Kontaktformular fĂŒr eine Bestellung) ĂŒbermitteln, Ihr Browser ĂŒbertrĂ€gt folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Internet-Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils ĂŒbertragene Datenmenge in Byte
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (Link)
  • verwendeter Browser
  • Betriebssystem und dessen OberflĂ€che
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden auf Webserver-Ebene (aufgrund eines berechtigten Interesses zur Abwehr von Cyber-Angriffen) in einer Protokolldatei (einem sogenannten Logfile) fĂŒr die Dauer von maximal 14 Tage gespeichert.

5. Nutzung der Kontaktmöglichkeiten unseres Internetangebotes

Neben der rein informatorischen Nutzung unseres Internetangebotes können Sie auch Kontakt mittels eines Formulars zu uns aufnehmen.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder ĂŒber das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schrÀnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6. Nutzung der Bestellfunktion

Wenn Sie bei uns eine Publikation oder Informationsmaterial bestellen möchten, ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir fĂŒr die Abwicklung der Bestellung benötigen.

Die fĂŒr die Abwicklung notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Erforderlich sind in jedem Fall Name, Institution und Anschrift (Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort) sowie eine gĂŒltige E-Mail-Adresse. FĂŒr Abo-Bestellungen ĂŒbermitteln wir die Daten an unseren Vertriebsdienstleister Bonifatius GmbH Druck – Buch – Verlag.

Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten in Bezug auf Bestellungen ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchst. b DS-GVO. Wir werden Ihre Daten löschen, sobald diese fĂŒr die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

7. Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, mit denen Sie sich ĂŒber aktuelle Entwicklungen informieren können.

FĂŒr die Anmeldung zu einem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine BestĂ€tigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um BestĂ€tigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wĂŒnschen. Wenn Sie dies nicht bestĂ€tigen, wird Ihre Anmeldung automatisch nach Ablauf von maximal zwei Monaten gelöscht. Soweit Sie den Newsletter-Empfang bestĂ€tigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und BestĂ€tigung Ihre IP-Adressen und den Zeitpunkt des Versands der ersten E-Mail, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe fĂŒr die Übersendung des Newsletters ist Ihr Name und die E-Mail-Adresse.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die RechtmĂ€ĂŸigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berĂŒhrt.
Den Widerruf können Sie auf unserer Newsletter-Seite oder per E-Mail an dvs_online@ble.de erklÀren.

8. Werden bei diesem Angebot Cookies verwendet?

Bei der Nutzung unseres Internetangebotes werden Cookies auf Ihrem GerÀt gespeichert.
Ein Cookie ist ein kurzer Eintrag in einem speziellen Dateiverzeichnis Ihres GerĂ€ts. Ein Cookie dient dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der zeitlich beschrĂ€nkten Archivierung von Informationen. Cookies können keine Programme ausfĂŒhren oder Viren auf Ihren Computer ĂŒbertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. So tragen Cookies zum Beispiel dazu bei, dass die gewĂ€hlte SchriftgrĂ¶ĂŸe beim Aufruf verschiedener Unterseiten gleich bleibt.

Die meisten Browser (zum Beispiel Internet Explorer und Firefox) sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur fĂŒr die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Dieses Internetangebot nutzt ausschließlich sog. transiente Cookies zum temporĂ€ren Einsatz. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zĂ€hlen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr GerĂ€t wiedererkannt werden, wenn Sie auf dieses Internetangebot zurĂŒckkehren. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

9. Welche Auswertungssoftware wird eingesetzt?

Zur Auswertung der Nutzung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote („Tracking“) verwenden wir spezielle Software. Rechtsgrundlage fĂŒr diese Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DS-GVO.

Wir ĂŒbertragen dafĂŒr Daten an unseren Dienstleister, die Mindlab Solutions GmbH, Eichwiesenring 9, 70567 Stuttgart. Zur statistischen Auswertung der AktivitĂ€ten auf diesem Internetangebot setzen wir dessen Produkt „netmind Enterprise Analytics Suite“ ein. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.

Mit dem Produkt können die Klicks auf Downloads und externe Links gezĂ€hlt werden. Die Identifikation der Herkunft (Geolokalisation) erfolgt nur auf Staatenebene. DarĂŒber hinaus gehende Auswertungsmöglichkeiten (Anlegen von Nutzerprofilen) des Produkts setzen wir nicht ein. Die mit dem Produkt erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie als Besucher/Besucherin dieses Internetangebotes persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten ĂŒber den TrĂ€ger des Pseudonyms zusammengefĂŒhrt.

Der Analyse Ihres Besuchs können Sie jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widersprechen. Dazu klicken Sie bitte auf diesen Link.Um Ihr Tracking zu blockieren muss netmind auf Ihrem GerĂ€t ein Cookie installieren. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Browsereinstellungen hierfĂŒr vor, um dies im Falle Ihres Widerspruchs zu ermöglichen.

Die Speicherung der Daten erfolgt bei Mindlab in Deutschland. Dadurch, dass IP-Adressen von netmind anonymisiert werden, ist eine nachtrÀgliche personenbezogene Zuordnung zu einzelnen DatensÀtzen im Nachhinein technisch unmöglich.

Zu Auswertungszwecken verwenden wir außerdem – in der Regel alternativ zu der oben genannten Software - die Software „AWStats“. Diese setzt fĂŒr die Auswertung keine Cookies oder ZĂ€hlpixel ein. Die statistische Auswertung erfolgt nur ĂŒber die Protokolldateien (Logfile) des Webservers, die auch IP-Adressen enthalten (vgl. Ziffer 4). Eine Auswertung erfolgt jedoch erst nach Anonymisierung der jeweiligen IP-Adresse. Dies geschieht, indem der letzte Ziffernblock der IP-Adresse im Zufallsverfahren („aleatorisch“) geĂ€ndert wird.

Die zum Tracking eingesetzten Technologien erfĂŒllen die Anforderungen an den Datenschutz. 

10.    Nutzung von YouTube

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugÀnglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nÀmlich der YouTube LLC.

Einige Internetseiten unseres Angebotes enthalten Links bzw. VerknĂŒpfungen zu dem Angebot von YouTube. Generell gilt, dass wir fĂŒr die Inhalte von Internetseiten, auf die verlinkt wird, nicht verantwortlich sind. FĂŒr den Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir aber darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und fĂŒr geschĂ€ftliche Zwecke nutzt.

Wir binden auf einigen unserer Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird auch „Framing“ genannt. Wenn Sie eine (Unter-)Seite unseres Internetangebots aufrufen, auf der YouTube-Videos in dieser Form eingebunden sind, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im „erweiterten Datenschutzmodus“. Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunĂ€chst keine Cookies auf Ihrem GerĂ€t speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie die in Ziffer 4 genannten weiteren Daten ĂŒbertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lĂ€sst sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem GerÀt nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Adresse und Link zu den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters:

Google/ YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland – DatenschutzerklĂ€rung, Opt-Out, Privacy Shield

11.    Nutzung von Social Media (Facebook und Twitter)

Die DVS unterhĂ€lt Auftritte in sozialen Netzwerken, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie ĂŒber unser Angebot informieren zu können.

Die Betreiber der Plattformen verarbeiten die Daten der Nutzer im Regelfall fĂŒr Marktforschungs- und Werbezwecke. Sie erstellen zum Beispiel Nutzerprofile, indem sie RĂŒckschlĂŒsse aus dem Verhalten der Nutzer ziehen. Diese können genutzt werden, um z.B. Werbeanzeigen auf die vermuteten Interessen der Nutzer abzustimmen. Zu diesem Ziel werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhĂ€ngig der von den Nutzenden verwendeten EndgerĂ€te gespeichert werden (insbesondere wenn diese Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer auch außerhalb des Raumes der EuropĂ€ischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich fĂŒr die Nutzer Risiken ergeben, etwa weil die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield Abkommen zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzenden erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzenden und Kommunikation mit diesen gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Falls die Nutzenden von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung in Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und Art. 7 DSGVO zu sehen.

FĂŒr eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die unten stehenden Angaben der Anbieter. Auch wenn Sie Auskunft ĂŒber Ihre Daten erhalten möchten oder Nutzungsreche geltend machen wollen, tun Sie dies am effektivesten bei den Anbietern. Nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten von Nutzenden und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und AuskĂŒnfte geben.

  • Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung ĂŒber gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - DatenschutzerklĂ€rung, Opt-Out und Opt-Out, Privacy Shield

12. Externe Links

Die Online-Auftritte der DVS können Links zu Internetseiten von Dritten enthalten. Die DVS hat keinen Einfluss darauf, wenn beim Anklicken der Links personenbezogene Daten ĂŒbertragen werden (wie zum Beispiel die IP-Adresse) und diese erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. FĂŒr die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte ĂŒbernehmen wir keine Verantwortung.

EuropĂ€ischer Landwirtschaftsfonds fĂŒr die Entwicklung des lĂ€ndlichen Raums:
Hier investiert Europa in die lÀndlichen Gebiete.